Über uns - Musikschule Mozartino

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Über uns

Dorota Niziol

Instrumente: Klavier, Blockflöte

geboren in Tomaszów Mazowiecki (Polen)
Musikstudium an der Musikhochschule in Łódź im Fach Schulmusik und Klavier

1995-96 Soloauftritte am polnischen Kulturinstitut in Berlin
1996-97 Klavierkorrepetitorin an der Schule für Eurythmische Art und Kunst in Berlin
1997-98 Lehrauftrag als Klavierlehrerin an der Waldorfschule in Ludwigsburg
2000 Engagement in Musical "Glöckner von Notre Dame" in Berlin
2012 Gründerin der Musikschule Mozartino
Marcin Niziol

Instrumente: Geige, Bratsche

Musikstudium an der Musikhochschule in Łódź
sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart beim Prof. Hermann Voss (MELOS Quartett).
Orchestermitglied am Apollo- und Palladium Theater im SI-Zentrum Stuttgart, (1996-2004)
Produktionen: "Miss Saigon", "Phantom der Oper", "Elisabeth", "Rebecca",
"Glöckner von Notre Dame" am Potsdamer Platz in Berlin
Bratscher am Staatstheater Mainz (2004-2006),
Bratscher bei den Stuttgarter Philharmonikern (2007),
Vorspieler der Bratschen an der Württembergischen Philharmonie Reutlingen (2008-2011),

Künstlerischer Leiter vom Salonorchester Filderstadt
ab 2011: Fachbereichsleiter der Streicher an der Musikschule Filderstadt FILUM

Joanna Kontowicz-Trautmann ( Querflöte)
1972 in Zgierz geboren und in Lodz aufgewachsen, erhielt sie ihren ersten Querflötenunterricht im Alter von 13 Jahren. Nach dem Abitur am Musikgymnasium in Lodz (Polen) absolvierte sie mit Auszeichnung das Studium für Querflöte an der Musikhochschule in Lodz. Dieses ergänzte sie anschließend mit einem Aufbaustudium bei den Professoren J.C. Gerard und R. Dohn an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart (1995-1997).

Ihre künstlerische Ausbildung wurde durch zahlreiche solistische Auftritte sowie Kammermusikvorführungen, erfolgreiche Teilnahme an diversen nationalen und internationalen Wettbewerben, als auch Aufnahmen fürs Fernsehen ergänzt.
Sie erhielt Stipendien von der Firma Yamaha und der Bruno-Frey-Stiftung der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg.
Als Flötistin war Sie beim Musical „Die Schöne und das Biest“, Stuttgart (1997-1999) und der Württembergischen Philharmonie Reutlingen (2005) tätig.

Seit 1995 ist sie kontinuierlich als Lehrerin an staatlichen/privaten Musikschulen für Querflöte und Klavier beschäftigt. Seit Nov. 2006 unterrichtet Sie in freiberuflicher Tätigkeit als Lehrerin für Querflöte an der Städtischen Jugendmusikschule Neuenbürg.


Zurück zum Seiteninhalt